Hoan-Kiem-See in Hanoi zieht Touristen und Einheimische suchen vom Lärm und der Hektik der Stadt zu entfliehen. Friedlich und ruhig, der See umgibt Ngoc Son Temple, eine Pagode in der Mitte auf einer kleinen Insel sitzt.

Der Tempel zieht viele Besucher an und wurde zum Gedenken des 13. Jahrhunderts Militärführer Tran Hung Dao, der für seine Tapferkeit im Kampf gegen die Yuan-Dynastie wurde berühmt gebaut.

Homage wird auch Gelehrte Van Xuong und konfuzianischen Meister Nguyen Van Sieu bezahlt. Die Insel, auf der der Tempel gebaut ist, wird als Jadeinsel bekannt und ist zugänglich durch die ikonischen Huc-Brücke oder Rising Sun-Brücke, die eine charmante scharlach gemalt ist Holzbrücke der klassischen Vietnamese Design. Die Pagode ist auch durch zwei hoch aufragende Pfosten mit chinesischer Schrift verziert bewacht. Der See und die Tempel sind wahrscheinlich die bekanntesten Orte in der Stadt Hanoi, in denen die Aussicht auf Ruhe und genießen und sind ein großartiger Ort, um sich zurückzulehnen und beobachten die Einheimischen.

Hoan-Kiem-See & Ngoc Son Temple Höhepunkte

Ngoc Son Tempel wurden im 18. Jahrhundert auf Jade-Insel im Zentrum des ‚See des zurückgegebenen Schwertes‘ oder Hoan-Kiem-See gebaut. Legende beschreibt, wie ein Kaiser war einst ein magisches Schwert gegeben, die ihn die chinesische Ming-Dynastie besiegen half und dabei sah so die Rückkehr des Golden Turtle Gott zum See.

Heute ‚Turtle Turm‘ steht in der Nähe des Sees in Erinnerung an diese Legende. Darüber hinaus gibt es gefährdete große Soft-Shell-Schildkröten im See schwimmen, und eine dieser sanften Riesen zu sehen, ist sehr günstig angesehen. Der Name des Tempels übersetzt ‚Tempel des Jade Mountain‘ und wird überwiegend in dem Krieg Helden Allgemeinen Tran Hung Dao gewidmet, die eine bewaffnete Macht besiegt von 300,000 Soldaten von mongolischen Kaiser Kublai Khan im 13. Jahrhundert geschickt Vietnam einzufallen.

Auch im Inneren der Pagode sind eine große Bronze-Büste und andere Gottheiten. Es gibt Altäre Tran Hung Dao gewidmet, einige alte Artefakte Keramik und ein erhaltenes Exemplar einer riesigen Schildkröte im See mit einem Gewicht von 250 kg einschließlich gefunden.

Hoan-Kiem-See & Ngoc Son Temple

Der See und die Tempel bieten viele Bäume und schattige Plätze, in denen die geschäftigen Straßen der Stadt zu entkommen. Um dorthin zu gelangen fahren Sie in Richtung der Altstadt und dem Hauptpostamt, das neben dem See liegt. Tickets sind an einem Stand auf der linken Seite gekauft, bevor Sie die Brücke überqueren. Der Tempel öffnet sich an 08:00 und schließt um 17:00 jeden Tag und ihr Bestes, um den See zu bekommen so früh wie möglich die Einheimischen ihren morgendlichen Yoga und Tai Chi zu sehen. Um in den Tempel, zu Fuß über die Flagge gesäumten leuchtend roten Huc Brücke über zu Jadeinsel.

Öffnungszeiten: Täglich 08:00 – 17:00

Karte von Hoan-Kiem-See & Ngoc Son Temple